Skip links

Rechtliche Hinweise

Talmatch befolgt die vom Gesetz vorgegebenen Richtlinien in Bezug auf den Umgang mit personenbezogenen Daten. Daraus ergeben sich folgende Grundsätze.

Vielen Dank für deinen Besuch auf unserer Website! Im Rahmen deines Besuches verarbeiten wir Personendaten im Sinne der EU geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des revidierten Bundesgesetzes über den Datenschutz (revDSG). Hier erfährst du, wie wir diese Daten erheben und verwenden und wer wir eigentlich sind.

Grundsatz

Der sorgfältige und gewissenhafte Umgang mit persönlichen Daten hat für uns oberste Priorität. Wir respektieren die Privatsphäre und Persönlichkeit der Internetnutzer, die auf unsere Website zugreifen. In diesem Zusammenhang verpflichten wir uns, sämtliche während der Nutzung unserer Website gesammelten personenbezogenen Daten im Einklang mit den Datenschutzbestimmungen und unter strikter Einhaltung der Gesetzgebung zu verarbeiten.

Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Internetseiten ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn jedoch jemand besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen (schweizerisches Datenschutzgesetz). Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir die Öffentlichkeit über die Art, den Umfang und den Zweck der von uns erfassten, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Wir möchten auch betroffene Personen über ihre Rechte aufklären, wie sie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind.

Als für die Verarbeitung Verantwortliche haben wir zahlreiche technische und organisatorische Massnahmen ergriffen, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über unsere Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Unsere Datenschutzerklärung basiert auf den Begrifflichkeiten, die vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber bei der Verabschiedung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden. Wir möchten, dass unsere Datenschutzerklärung sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich ist.

Wir verarbeiten ausschliesslich personenbezogene Daten, die im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung vom Auftraggeber bzw. deren Mitarbeiter für die konforme Verarbeitung zur

Verfügung gestellt werden. Zudem verarbeiten wir für persönliche Einladungen an Events personenbezogene Daten, die aus öffentlich zugänglichen Quellen ersichtlich sind.

Datenschutz ist eine Angelegenheit aller unserer Mitarbeitenden. Unsere Mitarbeitenden werden regelmässig in den Grundsätzen des Datenschutzes geschult. Wir verpflichten uns, kontinuierliche Verbesserungen der Wirksamkeit unseres Datenschutzmanagementsystems zu unterstützen. Wir haben eine Person bestimmt, die intern die Funktion des Datenschutzbeauftragten ausübt. Technologischer und organisatorischer Fortschritt wird durch entsprechende Anpassungen der technischen und organisatorischen Massnahmen berücksichtigt.

Alle personenbezogenen Daten, die in unserem Unternehmen verarbeitet werden, unterliegen den geltenden gesetzlichen Grundsätzen:

  • Rechtmässigkeit
  • Transparenz
  • Verarbeitung nach
    • Zweckbindung
    • Datenminimierung
    • Speicherbegrenzung
    • Integrität und Vertraulichkeit
    • Treu und Glauben
  • Rechenschaftspflicht

Wer wir sind:

Talmatch GmbH
Buckhauserstrasse 34
8048 Zürich
+41 43 883 32 14

Wir sind für die Website, deren Inhalt und die darauf stattfindende Verarbeitung von Personendaten verantwortlich. Unser Datenschutzbeauftragter ist Michael Schaffner, ihn erreichst du unter michael@talmatch.com.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung deiner Daten erfolgt gemäss Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO zur Erfüllung von Verträgen. Zusätzlich werden die Daten gemäss Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe c DSGVO verarbeitet, um rechtlichen Verpflichtungen gegenüber Mitarbeitenden und Behörden nachzukommen, wie beispielsweise Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Dazu gehören insbesondere die Stammdaten der Personen. Die Verarbeitung deiner Daten, wie weiter unten beschrieben, dient auch der Wahrung unserer berechtigten Interessen (Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO). Hierzu gehören die Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, die Überwachung und Verbesserung der Leistungsfähigkeit unseres Angebots sowie die Erkennung, Verhinderung oder Aufklärung illegaler Aktivitäten.

Deine Datenschutzrechte

Du hast das Recht, über die Verarbeitung von Personendaten informiert zu werden, was wir hiermit tun. Du hast das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung und Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung. Du kannst jederzeit eine Kopie der durch uns verarbeiteten Personendaten verlangen und jede Einwilligung zur Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Um von deinen Rechten Gebrauch zu machen, bitten wir dich um eine schriftliche Kontaktaufnahme entweder über das Kontaktformular oder direkt an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Ausübung deiner Rechte setzt aber voraus, dass du uns deine Identität eindeutig nachweisen kannst (z.B. durch eine Ausweiskopie).

Jede Person hat überdies das Recht, seine Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (www.edoeb.admin.ch).

Informationen zu den verarbeiteten Daten durch Drittanbieter

Wenn du unsere Website besuchst, werden automatisch Daten erhoben und abgespeichert. Oft geschieht dies nicht direkt durch uns, sondern durch den Anbieter unseres Serverdienstes, unseres Websiten-CRM oder durch integrierte Drittanbieter-Tools. Wir nutzen keiner dieser Daten um Rückschlüsse auf eine betroffene Person zu machen, sondern vielmehr, um den Besuch auf unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Nachfolgend geben wir dir mit, welche Daten von welchem Drittanbieter erhoben werden und wie du dies einschränken bzw. verhindern kannst.

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, übermittelt dein Internet-Browser Daten an uns und unseren Webspace-Provider. Diese sogenannten Server-Logfiles erfassen unter anderem den Typ und die Version deines Internetbrowsers, dein Betriebssystem, die Website, von der aus du auf unseren Internetauftritt zugegriffen hast (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die du besuchst, das Datum und die Uhrzeit deines jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse deines Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt.

Google Analytics und Google Maps

In unserem Internetauftritt nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – kurz gesagt, „Google“.

Google hat das EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) zertifiziert, was bedeutet, dass Google die Datenschutzstandards der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA einhält. Du kannst weitere Informationen dazu hier finden: Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google.

Google Analytics hilft uns dabei, das Verhalten unserer Website-Nutzer zu analysieren. Die gesetzliche Grundlage dafür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) der DSGVO. Unser Interesse besteht darin, unsere Website zu analysieren, zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben.

Dabei werden Informationen wie deine IP-Adresse, dein Standort, die Uhrzeit und Häufigkeit deiner Website-Besuche an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden jedoch Google Analytics mit einer Anonymisierungsfunktion. Das bedeutet, dass Google die IP-Adresse bereits innerhalb der EU bzw. des EWR kürzt. Die von Google gesammelten Daten dienen dazu, uns Berichte über die Besuche auf unserer Website und das Nutzerverhalten zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen können auch genutzt werden, um weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit unserer Website und dem Internet anzubieten.Google versichert, dass sie deine IP-Adresse nicht mit anderen Daten verknüpfen. Weitere datenschutzrechtliche Informationen von Google findest du unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners, einschliesslich Möglichkeiten zur Verhinderung der Datennutzung.

Darüber hinaus bietet Google hier ein Deaktivierungs-Add-on und weitere Informationen dazu an: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Mit diesem Add-on, das in den gängigen Internet-Browsern installiert werden kann, hast du mehr Kontrolle darüber, welche Daten Google während deines Besuchs auf unserer Website erfasst. Es teilt Google Analytics mit, dass keine Informationen über deinen Besuch an Google Analytics übertragen werden sollen. Beachte jedoch, dass diese Einstellung nicht verhindert, dass Informationen an uns oder andere Webanalysedienste übermittelt werden. Informationen über etwaige weitere von uns verwendete Webanalysedienste findest du ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung

Wir setzten auch Google Maps ein, damit du unseren Standort schneller findest und wir für dich eine Anfahrtsbeschreibung erstellen können. Bei diesem Vorgang kann es vorkommen, dass Google Server in den USA nutzt. Durch diese Verbindung zu Google kann Google herausfinden, von welcher Website deine Anfrage stammt und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung gesendet werden soll.

Falls du mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden bist, hast du die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch entsprechende Einstellungen in deinem Internet-Browser zu verhindern. Weitere Informationen dazu findest du oben im Abschnitt „Cookies“.

Die Nutzung von Google Maps sowie die Informationen, die du über Google Maps erhältst, unterliegen den Google-Nutzungsbedingungen und den Geschäftsbedingungen für Google Maps: https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de, https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Youtube

In unserem Internetauftritt verwenden wir YouTube, ein Videoportal der YouTube LLC., mit Sitz in 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, das wir im Folgenden einfach „YouTube“ nennen.

Wichtig zu wissen ist, dass YouTube ein Tochterunternehmen von Google LLC ist, mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, kurz „Google“ genannt.

Durch ihre Zertifizierung im Rahmen des EU-US-Datenschutzschilds („EU-US Privacy Shield“) Verlinkung stellt Google sicher, dass die Datenschutzvorschriften der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden, was auch für YouTube gilt. Wir verwenden YouTube zusammen mit dem „Erweiterten Datenschutzmodus“, um dir Videos anzeigen zu können. Die rechtliche Grundlage dafür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) der DSGVO. Unser Ziel ist es, die Qualität unserer Website zu verbessern. Der „Erweiterte Datenschutzmodus“ sorgt laut YouTube dafür, dass bestimmte Daten nur dann an den YouTube-Server übertragen werden, wenn du tatsächlich ein Video startest. Ohne den „Erweiterten Datenschutzmodus“ wird bei Aufruf einer unserer Internetseiten mit einem eingebetteten YouTube-Video automatisch eine Verbindung zum YouTube-Server in den USA hergestellt. Diese Verbindung ist notwendig, um das Video über deinen Internet-Browser auf unserer Website anzuzeigen. Im Zuge dessen erfasst YouTube zumindest deine IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs und die besuchte Internetseite. Es wird auch eine Verbindung zum Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt. Wenn du gleichzeitig bei YouTube eingeloggt bist, kann YouTube diese Informationen deinem YouTube-Konto zuordnen. Um dies zu verhindern, musst du dich entweder bei YouTube ausloggen, bevor du unsere Website besuchst, oder entsprechende Einstellungen in deinem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Um die Funktion und das Nutzungsverhalten zu analysieren, speichert YouTube dauerhaft Cookies über deinen Internet-Browser auf deinem Gerät. Wenn du mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden bist, kannst du die Speicherung der Cookies in deinem Internet-Browser verhindern.

Weitere Informationen dazu findest du im Abschnitt „Cookies“. Weitere Details zur Datenerhebung und -nutzung sowie zu deinen Rechten und Schutzmöglichkeiten findest du in den Datenschutzhinweisen von Google (siehe oberer Abschnitt).

LinkedIn

Wir haben auf dieser Internetseite Komponenten von LinkedIn integriert. LinkedIn ist ein Internetbasiertes soziales Netzwerk, das Nutzer mit bestehenden Geschäftskontakten verbindet und die Möglichkeit bietet, neue Businesskontakte zu knüpfen.

Die Betreibergesellschaft von LinkedIn ist die LinkedIn Corporation mit Sitz in 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Für Datenschutzangelegenheiten ausserhalb der USA ist LinkedIn Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, zuständig.

Bei jedem Abruf unserer Internetseite, die mit einer LinkedIn-Komponente (LinkedIn-Plug-In) ausgestattet ist, lädt diese Komponente eine entsprechende Darstellung der LinkedIn-Komponente herunter, die in deinem verwendeten Browser angezeigt wird. Weitere Informationen zu den LinkedIn-Plug-Ins findest du unter dieser Adresse. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält LinkedIn Informationen darüber, welche bestimmte Unterseite unserer Internetseite du besuchst.

Wenn du gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt bist, erkennt LinkedIn bei jedem Besuch unserer Internetseite und während deines Aufenthalts auf unserer Website, welche bestimmte Unterseite unserer Internetseite du besuchst. Diese Informationen werden von der LinkedIn-Komponente gesammelt und deinem LinkedIn-Account zugeordnet. Wenn du auf einen auf unserer Internetseite integrierten LinkedIn-Button klickst, ordnet LinkedIn diese Informationen deinem persönlichen LinkedIn-Benutzerkonto zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

LinkedIn erhält immer dann Informationen darüber, dass du unsere Internetseite besucht hast, wenn du während des Besuchs unserer Website bei LinkedIn eingeloggt bist, unabhängig davon, ob du die LinkedIn-Komponente anklickst oder nicht. Wenn du diese Übermittlung von Informationen an LinkedIn nicht wünschst, kannst du dies verhindern, indem du dich vor dem Besuch unserer Internetseite aus deinem LinkedIn-Account ausloggst.

LinkedIn bietet die Möglichkeit, E-Mail-Nachrichten, SMS-Nachrichten und zielgerichtete Anzeigen abzubestellen sowie Anzeigeneinstellungen zu verwalten, unter dieser Adresse: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls. LinkedIn arbeitet auch mit Partnern wie Quantcast, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua und Lotame zusammen, die Cookies setzen können. Solche Cookies können unter dieser Adresse https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abgelehnt werden. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von LinkedIn findest du unter dieser Adresse: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Die Cookie-Richtlinie von LinkedIn ist unter dieser Adresse verfügbar: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite und Kommunikation über E-Mail

Unsere Internetseite enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen ermöglichen. Dies beinhaltet auch eine allgemeine E-Mail-Adresse. Wenn eine Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular mit uns in Kontakt tritt, werden die von dieser Person übermittelten persönlichen Daten automatisch gespeichert. Solche freiwillig von einer Person übermittelten persönlichen Daten werden von uns für die Zwecke der Bearbeitung und der Kommunikation mit dieser Person gespeichert. Wir geben diese persönlichen Daten nicht an Dritte weiter.

Newsletter

Auch wir verwenden den Versand von Newslettern als Marketing-Instrument. Damit möchten wir interessierte Besucher über Neuigkeiten und Fortschritte informieren. Solltest du dich für den Newsletter anmelden, dann erhältst du von Zeit zu Zeit Mailings von uns. Du kannst den Erhalt von elektronischen Mailings jederzeit abbestellen oder die Art und den Umfang unserer Marketing-Dienstleistungen anpassen. Generell versenden wir keine elektronischen Mails mit personenbezogenen Daten.

Unsere Dienstleistungsplattformen

Wir bieten unsere Dienstleistungen über verschiedene Plattformen an, die du über unsere Haupt-Website besuchen kannst. Für die meisten dieser Plattformen ist ein Login nötig, so dass du deine Daten in einem geschützten Bereich administrieren oder löschen kannst. Wir legen grossen Wert darauf, dass deine Daten sicher sind. Je nach Art der Dienstleistung und Plattform, erheben wir viele Personendaten, einige davon können zu den besonders schützenswerten Personendaten gehören. Wir als Betreiber dieser Plattformen können jederzeit deine Daten einsehen und die von dir hochgeladenen Dokumente sichten.

Zu unseren Plattformen zählen aktuell:

  • Talmatch HR-Plattform: app.talmatch.com
  • Talmatch Recruiting-Plattform: recruiting.talmatch.com

Alle unsere Plattformen werden in Schweizer Rechenzentren betrieben. Du nimmst zur Kenntnis, dass die auf der Talmatch-Plattform eingegebenen Daten bei einem Hosting-Partner in der Schweiz, nämlich Infomaniak Network SA, Rue Eugène-Marziano 25, 1227 Genf, abgespeichert werden. Die Datenschutzbestimmungen und Geschäftsbedingungen von Infomaniak Network SA, die unter https://www.infomaniak.com/de/agb/allgemeine-bedingungen abrufbar sind, gelten.

Für die Dienstleistungserfüllung werden anonymisierte Daten und nicht personenbezogene Daten mittels Software von Drittanbietern bearbeitet und für interne Zwecke über verschiedene Kommunikationskanäle übermittelt. Es kann deshalb nicht ausgeschlossen werden, dass anonymisierte Daten von dir ins Ausland übertragen werden.

Art und Umfang der Erhebung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Plattformen

Talmatch erhebt nur diejenigen Daten, die zur Dienstleistungserfüllung notwendig sind. Bevor diese Daten an uns übermitteln werden, wirst du aufgefordert, dein ausdrückliches Einverständnis für die vorliegenden Datenschutzbestimmungen zu geben.

Talmatch HR-Plattform: app.talmatch.com

Bei der Nutzung der Talmatch HR-Plattform werden naturgemäss für die Dienstleistungserfüllung viele Personendaten erhoben. Dazu gehören die für die Lohnverarbeitung notwendigen Stammdaten sowie Daten zum Arbeitsverhältnis. Diese Daten sind in einem Passwort-geschützen Bereich und können nur durch die für die Lohnverarbeitung beauftragten Personen in deinem Unternehmen oder bei Talmatch eingesehen werden.

Die Daten werden nur solange aufbewahrt, wie sie für die Dienstleistungserfüllung notwendig sind. Wird die Geschäftsbeziehung beendet oder die Plattform nicht mehr genutzt, liegt es an den Nutzern, die Löschung aller Daten zu verlangen. Ansonsten werden alle Daten, für welche es eine gesetzliche Grundlage gibt, aufbewahrt. Wir sind gesetzlich verpflichtet, bestimmte Lohn- und Beurteilungsdaten über Jahre nach Beendigung der Geschäftsbeziehung aufzubewahren. Zudem sind wir verpflichtet, Personendaten oder andere Daten aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen oder aufgrund gerichtlicher oder behördlicher Anordnung offenzulegen.

Kandidatenplattform: recruiting.talmatch.com

Wenn du dich bei uns bewirbst oder ein Konto auf unserer Recruiting-Plattform erstellst, stellst du uns deinen Lebenslauf und die darin enthaltenen Personendaten zur Verfügung. Deine Daten werden streng vertraulich behandelt und nur für die Dienstleistungserfüllung verwendet. Mit der Bewerbung oder der Registrierung stimmst du ausdrücklich diesen Datenschutzbestimmungen zu und erklärst dich damit einverstanden, dass die Daten in deinem Lebenslauf durch Azure Open AI Service verarbeitet werden. Es findet kein Profiling statt, sondern die erweiterten Sprachmodelle werden verwendet, um dir passende Stellen vorzuschlagen und um dein Lebenslauf zu optimieren. Wir verwenden dazu die Microsoft Switzerland Services, es gelten die Datenschutzbestimmungen von Microsoft Azure Open AI, abrufbar unter https://learn.microsoft.com/en-us/legal/cognitive-services/openai/data-privacy.

Zudem stimmst du zu, dass wir deine Daten in einem laufenden Dienstleistungsverfahren an potentielle Arbeitgeber und Einsatzbetriebe weitergeben und willigst ein, dass wir deine Daten auch nach einem konkreten Vermittlungs- oder Verleihverfahrens für zukünftige Vermittlungs- oder Verleihmöglichkeiten aufbewahren dürfen.

Datenweitergabe und Datenübermittlung ins Ausland

Im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und der genannten Zwecke kann es sein, dass wir Daten, soweit erlaubt und es uns angezeigt erscheint, auch an Dritte weitergeben. Dies weil wir diese Daten für uns bearbeiten oder weil Dritte diese bearbeiten müssen. Dabei geht es insbesondere um folgende Stellen:

  • Dienstleister und Partner von uns
  • Händler, Lieferanten, Subunternehmen und sonstige Geschäftspartner
  • Unsere Kunden
  • In- und ausländische Behörden, Amtsstellen und Gerichte
  • Medien
  • Öffentlichkeit, einschliesslich Besucher unserer Websites und soziale Medien
  • Anbieter von genutzten Tools und Applikationen

Diese Stellen und Datenempfänger können teilweise im Inland sein, können aber auch irgendwo auf der Erde sein. Du musst insbesondere mit der Übermittlung deiner Daten in Länder in Europa und in den USA rechnen, wo sich die von uns benutzten Dienstleister befinden (z.B. Microsoft).

Befindet sich ein Empfänger in einem Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz (was bisher nicht der Fall ist), dann verpflichten wir den Empfänger vertraglich zur Einhaltung des anwendbaren Datenschutzes (dazu verwenden wir die revidierten Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, die hier: https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj? abrufbar sind)

Änderungen

Wir können diese Datenschutzbestimmungen jederzeit ohne Vorankündigung ändern. In diesem Fall würden wir dich aber darüber informieren, sofern wir über deine Kontaktdaten verfügen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung.

Du hast eine Frage? Sende uns eine E-Mail.